Klönabend der CDU Heemsen

Gadesbünden: Am Dienstag dem 11. Dezember 2018 hatte die CDU Heemsen zum Klönabend in die Landgasthof Wicke in Gadesbünden eingeladen. Es gab gleich 3 gute Gründe dies zu tun.

1. Es sollte wieder über kommunale Politik informiert werden,
2. es sollten noch Mitglieder geehrt werden und,
3. der Landgasthof Wicke, in dessen Räumen vor 42 Jahren die CDU Heemsen gegründet wurde, schließt zum 31.12.2018.

Bianca Wöhlke

Zu Beginn den Veranstaltung begrüßte unser Vorsitzende Matthias Hogrefe die anwesenden Mitglieder und Gäste, zu denen auch Bianca Wöhlke gehörte, die sich 2019 um den Posten des Samtgemeindebürgermeisters/in bewirbt und von der CDU unterstützt wird. Frau Wöhlke erhielt auch in dieser Runde noch einmal die Möglichkeit sich vorzustellen (siehe auch Bericht auf dieser Seite vom 03.11.2018).

Die ersten Themen, die gleich stark diskutiert wurden, waren: Schule, Kindertagesstätten, Verbunddorfentwicklung und die Zukunft des Handwerks. Hier waren die Ratsmitglieder aus Samtgemeinde und Gemeinderat gefordert die Positionen der CDU darzulegen. Die anwesenden Mitglieder hatten natürlich auch wieder die Möglichkeit ihre Ideen einzubringen, um diese den Ratsmitgliedern mit auf den Weg zu geben.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden zwei anwesende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Hartmut Kaddatz für 25 Jahre und Heiner Wicke sogar für 40 Jahre. Bei beiden Mitgliedern bedankte sich Matthias Hogrefe für die langjährige Mitgliedschaft und dass sie der CDU die Treue gehalten haben, auch wenn es in den vergangenen Jahren nicht immer einfach gewesen ist.

v.l.: Matthias Hogrefe (Vors.), Hartmut Kaddatz, Angelika Wicke, Heiner Wicke und Rainer Bartels (stellv. Vors.)

Danach hat Matthias sich beim Ehepaar Wicke bedankt, dass sie ihre Tür für die CDU immer offen gehalten haben. Der CDU Ortsverband Heemsen wurde am 26.Feburar 1976 im Clubzimmer des Landgasthofs gegründet und hat in der Folgezeit auch häufig dort getagt.

Der OV hat 23 Gründungsmitglieder dies waren:
Friedrich Beermann, Henry Beermann, Wilhelm Göllner, Fritz Dieter Göllner, Oswald Hergesell, Heinrich Sommer, Johann Siemering, Friedrich Schrader, Heinrich Schrader, Heinrich Bookhoop, Dieter Bruchmann, Erich Buchholz, Heinrich Dreeke, Heinrich Harms, Heinrich Heidorn, Friedrich Koch, Henry Koch, Friedrich Landmann, Karl Meiners, Otto Rabing und Heinrich Wicke.

Henry Koch berichtete in diesem Zusammenhang noch von einigen Anekdoten aus der Gründungszeit des CDU OV Heemsen.

Matthias bedauerte, dass am Ende des Jahres nicht mehr die gewohnte Qualität in Essen und Gastfreundschaft vom Landgasthof Wicke zur Verfügung stehen wird, hat aber auch Verständnis dafür, wenn sich das Ehepaar Wicke auf das Privatleben konzentrieren möchte.

Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön des CDU OV Heemsen an Familie Wicke für die vielen gemeinsamen Stunden und den immer guten Service.